oSol:e GmbH in Unternehmerakzente der Berliner Volksbank

Nikolai Koehler und die oSole GmbH: Innovative Solartechnologie für Geschäfts- und Endkunden

 

Nikolai Koehler leitete 25 Jahre lang Architekturbüros. Im September 2015 gründete er in Potsdam die oSol:e GmbH, eine Firma für innovative Solarprodukte. So wichtig innovative Technologien aus ökologischer und ökonomischer Sicht sind – Firmen, die diesen Weg einschlagen, haben in Deutschland mit Widerständen zu rechnen.

Aus Koehlers Sicht ist „Solar viel zu hilfreich, um auf Dächern versteckt zu werden.“ Schon vor Jahren reifte in ihm der Plan, die nachhaltige Technologie auf direkterem Wege in den Alltag zu tragen und so eine echte Energiewende voranzutreiben. Bevor jedoch die nach einem sonnigen Lied benannte oSole GmbH ins Leben gerufen werden konnte, investierte Koehler mehrere Jahre in die Forschung. Sein Brotberuf, seine Kontakte und seine unermüdliche Entschlossenheit halfen ihm dabei, bis zur seriellen Produktion marktreifer Solarleuchten durchzuhalten. Unterstützt wird er dabei von dem Designer Volker Lavid und dem Ingenieur Ulrich Fidler…

weiter lesen:

Den Ganzen Artikel in „Unternehmensakzente“ lesen